Schmecken Sie die hohe Qualität unserer Produkte!

 
Was macht die Büffelmilch und ihre Produkte so unwiderstehlich? Natürlich die vielen „Mehrs“ im Vergleich zur Kuhmilch:

  • mehr Laktose, und daher viel süßer
  • mehr Fett, insbesondere ungesättigtes
  • mehr Eiweiß, besonders essentielles
  • mehr Calcium und Eisen.

Aber leider, viel zu wenig von allem.
Nur 8-16 l Milch geben die Kühe pro Tag und das auch nur bei sehr liebevollem Umgang. Daher ist die Milch weltweit so knapp und hat ihren Preis.

Damit nun unsere Produkte so natur belassen wie möglich bleiben, verarbeiten wir die Milch rein handwerklich und immer frisch. Unsere Kühe werden hierfür 2x täglich gemolken. Was dabei herauskommt kann sich, so meinen wir, sehen und schmecken lassen.

So ist z.B. der Quark viel cremig-vollmundiger als sein „Kuhkollege“. Unser Camembert ist würzig und cremig zugleich und der halbfeste Schnittkäse hat einen herzhaften Schmelz und ist gleichermaßen geeignet zum „so essen“ als auch im Salat.

Unser mindestens 3 Monate gereifter Schnittkäse ist herzhaft-pikant und wird neben der Naturvariante in verschiedenen Geschmacksrichtungen hergestellt – ein toller Weinbegleiter.

Der Joghurt ist stichfest, süffig und ohne jedes Verdickungsmittel jedem „Kuhjoghurt“ überlegen …und natürlich der Mozzarella… Vergessen Sie den „Nicht“-Geschmack einer „Gummikugel“ aus Kuhmilch! Unser Büffelmozzarella ist wirklich ganz anders – probieren Sie ihn aus!

 

s1_2

s1_1

 

Getreu unserer Grundsätze eines ganzheitlichen Produktionsprozesses, werden unsere Jungbullen in einer regionalen, zertifizierten Fleischerei geschlachtet und zu unseren schmackhaften und hochwertigen Wurst- und Fleischprodukten verarbeitet:

  • die Büffelsalami mit wenig Fett, leicht wildähnlich, dunkelrot
  • die Büffelbockwurst – viel intensiver und knackiger als vom Schwein
  • das Cornedbeef – fast fettfrei und markant, ideal aufs Brot oder zum Labskaus
  • der Nagelholzschinken 10 Wochen gereift, kaum intramuskuläres Fett und saftig

Das Büffelfleisch hat fast kein Fett und wenig Cholesterin, ist feinfaserig, dunkel, leicht wildähnlich, nicht ganz einfach in der Zubereitung, wir haben aber genug Tipps für Sie, trauen Sie sich!

 

s1_3